Fußball
Pukki und Leitner treffen beim 2:1 von Norwich gegen Schalke

Lotte (dpa) - Die beiden ehemaligen Bundesligaprofis Teemu Pukki und Moritz Leitner haben dem FC Schalke 04 die erste Testspielniederlage unter dem neuen Coach David Wagner zugefügt. Der Revierclub unterlag am Freitagabend im Frimo Stadion von Lotte dem von Daniel Farke trainierten Premier-League-Aufsteiger Norwich City mit 1:2 (0:1). Der Ex-Schalker Pukki (13. Minute) und der frühere BVB-Profi Leitner (59.) trafen für die Engländer, bei denen der ehemalige Schalker Kapitän Ralf Fährmann nicht im Kader stand. Der Torhüter war erst kurz zuvor nach Norwich verliehen worden. Den Treffer für Schalke erzielte Rabbi Matondo (48.).

Freitag, 19.07.2019, 20:39 Uhr aktualisiert: 19.07.2019, 20:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6791360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Umstrittenes Einkaufszentrum soll weitergebaut werden
Die Arbeiten am Hafencenter ruhen. Über Veränderungen am Projekt, die Grundpfeiler für einen neuen Bebauungsplan sind, wurde jetzt Einigung erzielt.
Nachrichten-Ticker