Unfälle
Autofahrer prallt auf A2 in Sattelzug: Mitfahrer verletzt

Recklinghausen/Münster (dpa/lnw) - Ein 22-jähriger Autofahrer ist auf der Autobahn 2 bei Recklinghausen in einen Sattelzug geprallt und mit seinem Wagen über die Fahrbahn geschleudert. Seine beiden Mitfahrer wurden dabei am Montagabend schwer verletzt, der Fahrer selbst blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher in Münster am Dienstag sagte. Der Mann war demnach aus zunächst unbekannter Ursache seitlich in den Auflieger gefahren. Sein Auto wurde zunächst gegen die Mittelleitplanke geschleudert und kam dann auf dem Standstreifen zum Stehen. In Richtung Oberhausen wurde die Autobahn während der Landung eines Rettungshubschraubers gesperrt. Es sei bis zur Räumung der Unfallstelle gegen 1.00 Uhr am Dienstagmorgen zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen gekommen, berichtete der Sprecher.

Dienstag, 23.07.2019, 08:30 Uhr aktualisiert: 23.07.2019, 08:42 Uhr
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6799290?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange
Bauarbeiten: B 54 ab Freitag wieder frei - aber nicht für lange
Nachrichten-Ticker