Kriminalität
Frau stürzt bei Flucht vor Polizei von Balkon und stirbt

Übach-Palenberg (dpa/lnw) - Eine Frau (27) ist von ihrem Balkon im vierten Stock gestürzt, als sie vor der Polizei fliehen wollte. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und starb nach Angaben der Polizei am Mittwoch im Krankenhaus. Laut Polizei hatten vier Beamte am Dienstag gegen 18.30 Uhr an der Wohnung in Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg) geklingelt, um einen Haftbefehl zu vollstrecken. Warum, blieb zunächst unklar.

Mittwoch, 21.08.2019, 14:23 Uhr aktualisiert: 21.08.2019, 14:32 Uhr

«Als die Frau bemerkte, dass die Polizei vor der Tür stand, wollte sie offensichtlich über den Balkon aus ihrer Wohnung flüchten», so die Beamten. Dabei sei sie in die Tiefe gestürzt und habe sich so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde. Dort erlag sie am Mittwoch ihren Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall gehen weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6863916?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage
Nachrichten-Ticker