Fußball
SC Paderborn bangt vor Heimauftakt um Einsatz von Hünemeier

Paderborn (dpa) - Aufsteiger SC Paderborn bangt vor seinem Heimauftakt in der Fußball-Bundesliga um den Einsatz von Innenverteidiger Uwe Hünemeier. Der 33-Jährige hat seit dem ersten Spiel bei Bayer Leverkusen (2:3) Rückenprobleme und konnte deshalb in dieser Woche noch nicht mit seiner Mannschaft trainieren. «Wir hoffen, dass wir am Samstag mit ihm planen können», sagte Trainer Steffen Baumgart am Donnerstag bei der Pressekonferenz zum ersten Saisonheimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr/Sky). In Sebastian Schonlau fällt bereits ein weiterer zentraler Abwehrspieler schon seit Wochen wegen einer Fußverletzung aus.

Donnerstag, 22.08.2019, 13:03 Uhr aktualisiert: 22.08.2019, 13:12 Uhr
Der SC Paderborn bangt vor dem Heimauftakt gegen den SC Freiburg um den Einsatz von Hünemeier.
Der SC Paderborn bangt vor dem Heimauftakt gegen den SC Freiburg um den Einsatz von Hünemeier. Foto: Friso Gentsch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6865777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Auswärtsniederlage: Preußen Münster unterliegt SV Meppen mit 1:3
Fußball: 3. Liga: Auswärtsniederlage: Preußen Münster unterliegt SV Meppen mit 1:3
Nachrichten-Ticker