Fußball
1. FC Köln verliert Testspiel in Eindhoven 0:1

Eindhoven (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat am Mittwoch ein Testspiel bei der PSV Eindhoven aus der niederländischen Eredivisie mit 0:1 (0:0) verloren. In dem Match, das laut Mitteilung des Kölner Vereins auf Bitte der Gastgeber in Endhoven unter Ausschuss der Öffentlichkeit stattfand, erzielte der frühere Mönchengladbacher Konstantinos Mitroglou in der 65. Minute das einzige Tor. Trainer der PSV ist der frühere Bayern-Kapitän Mark van Bommel.

Mittwoch, 04.09.2019, 15:43 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 15:52 Uhr
Fußball: 1. FC Köln verliert Testspiel in Eindhoven 0:1
Foto: Patrick Seeger

FC-Coach Achim Beierlorzer vertraute überwiegend den in der Liga bisher wenig eingesetzten Spielern. «Es war ein toller Test mit einem Gegner, der uns gefordert hat. Wir haben vieles richtig gemacht, aber die Chancenverwertung war mangelhaft», sagte Beierlorzer: «Wir hatten zehn hochkarätige Torchancen, daran müssen wir arbeiten.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6900334?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nikolaus als „Glück zum Anfassen“
„Na, mein Junge, bist du es auch wirklich?“ Erna Firch (92) zupft mal eben am Bart ihres Sohnes Dieter, der sie wie immer zum Auftakt seiner „Nikolauszeit“ im Caritas-Altenheim an der Clevornstraße besucht. Die gelernte Schneiderin hat früher die Kostüme gemacht.
Nachrichten-Ticker