Fußball
BVB-Abwehrchef Hummels erleidet Rückenblessur

Frankfurt/Main (dpa) - Borussia Dortmunds Abwehrchef Mats Hummels hat sich im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt (2:2) eine Rückenverletzung zugezogen. «Er konnte sich nicht mehr richtig bewegen und nicht mehr sprinten», begründete BVB-Trainer Lucien Favre am Sonntagabend die Auswechslung des Ex-Nationalspielers. «Mehr kann ich noch nicht sagen.» Der 30 Jahre alte Hummels hatte nach 63 Minuten den Platz verlassen müssen.

Sonntag, 22.09.2019, 20:46 Uhr aktualisiert: 22.09.2019, 20:52 Uhr
Dortmunds Mats Hummels (r) fasst sich nach einem Foul an Frankfurts Dominik Kohr an den Mund.
Dortmunds Mats Hummels (r) fasst sich nach einem Foul an Frankfurts Dominik Kohr an den Mund. Foto: Uwe Anspach
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6951342?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker