Kriminalität
Verfolgungsjagd mit acht Streifenwagen über Autobahn

Hagen (dpa/lnw) - Mit acht Streifenwagen hat die Polizei in Hagen einen flüchtigen Autofahrer über die A46 verfolgt. Beamte hätten den Wagen aus Gummersbach in der Nacht zum Montag im Stadtgebiet kontrollieren wollen. Der Fahrer habe sein Auto allerdings beschleunigt und sei über die A46 geflüchtet, teilten die Beamten mit. Acht Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Am Autobahnkreuz Hagen hielt der Wagen schließlich an. Der 20 Jahre alte Fahrer sei alkoholisiert gewesen und habe keinen Führerschein gehabt. Die Polizei ermittelt nun wegen der rasanten Fahrt. In dem Auto hätten noch drei weitere junge Männer gesessen.

Montag, 07.10.2019, 10:37 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 10:42 Uhr
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6984809?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Stoff ausgetreten: Feuerwehr im ABC-Einsatz
Abrissarbeiten an der Domagkstraße: Stoff ausgetreten: Feuerwehr im ABC-Einsatz
Nachrichten-Ticker