Einzelhandel
Aufsichtsrat berät über Ablösung von Ceconomy-Chef Werner

Düsseldorf (dpa) - Beim Elektronikhändler Ceconomy mit seinen Ketten Media Markt und Saturn wird am Donnerstag über einen Führungswechsel entschieden. Der Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft werde an diesem Tag «über Vorstandsangelegenheiten, unter anderem über eine mögliche vorzeitige Beendigung der Bestellung des Vorstandsvorsitzenden, Herrn Jörn Werner, beraten», teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Es sei vorgesehen, «noch am selben Tag eine Entscheidung in diesem Zusammenhang zu treffen», hieß es in einer Ad-hoc-Mitteilung. Eine Beschlussempfehlung des Aufsichtsratspräsidiums an das gesamte Kontrollgremium gebe es bislang nicht.

Dienstag, 15.10.2019, 21:09 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 21:22 Uhr
Ein Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn.
Ein Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn. Foto: Armin Weigel

Bei Media Markt und Saturn liefen die Geschäfte zuletzt eher schlecht. So stagnierte der Umsatz von Ceconomy im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2018/19 (April bis Juni) bei 4,6 Milliarden Euro. Im Online-Geschäft kam der Händler nach zweistelligen Wachstumsraten in den Vorquartalen nur noch auf ein Plus von 1,7 Prozent.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7003060?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Verkehrsbehinderungen am Montag: Traktoren starten auch in Münster
Landwirte-Protest: Verkehrsbehinderungen am Montag: Traktoren starten auch in Münster
Nachrichten-Ticker