Unfall
Von Lkw überrollt: 54-Jährige auf Rasthof gestorben

Senden-Bösensell -

Bei einem schweren Unfall ist am Montagmorgen eine 54-Jährige in Senden von einem Lkw überfahren und getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau auf dem Gelände eines Rasthofs vom anfahrenden Lkw eines 41-Jährigen überrollt worden. 

Montag, 04.11.2019, 07:35 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 15:10 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen in Senden-Bösensell ist eine Frau verstorben. Foto: dpa

Am frühen Montagmorgen ist am Autohof in Bösensell eine 54-jährige Frau aus Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein ums Leben gekommen. Bilder der Videoüberwachung zeigten laut Polizeiangaben, dass die dunkel gekleidete Frau gegen 4.05 Uhr auf dem Weg zum Tankstellengebäude vor dem anfahrenden Lkw hergegangen sei. Die Polizei ging davon aus, dass der 41-jährige Fahrer aus Remscheid die unmittelbar vor seinen Lkw laufende Frau übersehen hatte.

Die Frau aus Bad Oldesloe war laut Polizei gemeinsam mit Angehörigen mit einer Reisegruppe unterwegs. Die Reisegruppe brach ihre Fahrt ab und begab sich auf dem Rückweg nach Hamburg.

Der Autohof wurde nach der Unfallaufnahme am Morgen wieder uneingeschränkt freigegeben. Eine technische Untersuchung der sichergestellten Sattelzugmaschine steht noch aus, teilte die Polizei mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041557?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker