Fußball
Karlsruher SC in Bestbesetzung zu Tabellenführer Bielefeld

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC kann die schwere Aufgabe beim Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld in Bestbesetzung angehen. Der Tabellenzehnte muss am Freitag (18.30 Uhr/Sky) lediglich auf Ersatzspieler Justin Möbius verzichten. Der Mittelfeldspieler fehlt wegen Muskelproblemen am Schienbein, wie Trainer Alois Schwartz am Mittwoch erklärte.

Mittwoch, 04.12.2019, 13:50 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 14:02 Uhr
Der Karlsruher Trainer Alois Schwartz.
Der Karlsruher Trainer Alois Schwartz. Foto: Uli Deck

Die Fußballpartie auf der Bielefelder «Alm» werde «eine heiße Aufgabe und eine harte Nuss», meinte Schwartz . «Der Sturm mit Klos und Voglsammer ist schwierig zu verteidigen.»

Fabian Klos und der frühere KSC-Profi Andreas Voglsammer erzielten insgesamt 21 der 33 Bielefelder Tore in dieser Saison und waren einschließlich Vorlagen an 31 Treffern beteiligt. Der KSC zeigte sich zuletzt beim 4:1 gegen Jahn Regensburg wieder verbessert, nachdem er zuvor in acht Spielen nacheinander ohne Sieg geblieben war.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110025?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker