Kriminalität
Überfall auf Juwelier: Mit Pritschenwagen ins Schaufenster

Dinslaken (dpa/lnw) - Einbruch bei einem Juwelier mit Brachialgewalt: Drei Tatverdächtige sind nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Dinslaken mit einem Pritschenwagen in ein Schaufenster gekracht und sollen sich dann mit Spitzhacken an Ausstellungsvitrinen zu schaffen gemacht haben. Auf der Flucht mit mindestens zwei hochwertigen Uhren kontrollierten Polizisten das verdächtige Fahrzeug. Dabei nahmen sie zwei 21 und 23 Jahre alte Tatverdächtige aus Köln vorläufig fest, einer Person gelang die Flucht. Die festgenommenen Einbrecher sollten am Donnerstag dem Haftrichter wegen schweren Bandendiebstahls vorgeführt werden.

Mittwoch, 04.12.2019, 16:43 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 16:52 Uhr
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110357?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker