Wetter
Erste Skilifte im Sauerland gehen in Betrieb

Im Sauerland beginnt die Skisaison - einige Lifte starten am Wochenende. Allerdings liegt noch nicht allzu viel Schnee.

Freitag, 13.12.2019, 07:49 Uhr aktualisiert: 13.12.2019, 08:02 Uhr
Skifahrer sitzen auf einem Sessellift im Skigebiet Winterberg.
Skifahrer sitzen auf einem Sessellift im Skigebiet Winterberg. Foto: Christophe Gateau

Winterberg (dpa/lnw) - Am dritten Adventswochenende sollen sich in den Skigebieten im Sauerland die ersten Skilifte drehen. «Ein vollständiger Saisonstart ist das noch nicht, eher ein erster Testbetrieb im Skiliftkarussell Winterberg», sagte die Sprecherin der Wintersport Arena Sauerland, Susanne Schulten.

Am Samstag und Sonntag sollen ein Vierer- und ein Achter-Sessellift laufen. Es seien erst ein paar Zentimeter Neuschnee gefallen. Auf dieser dünnen Naturschneeauflage und mit «etwas technisch erzeugtem Schnee» werde damit ein erstes Wintersportangebot zur Verfügung stehen.

Für Langlaufski sehe es noch nicht gut aus, hieß es. Eine Wanderung in winterweißer Landschaft sei aber auf jeden Fall machbar. Möglich sei es zudem, «einen Schlitten hinter sich her zu ziehen oder einen kleinen Hang runter zu rodeln, allerdings ohne Rodellift».

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7129331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker