Musik
Zum Beethoven-Jubiläum: Komponistenkopf auf Briefmarke

Bonn (dpa/lnw) - Die Deutsche Post legt zum Beethoven-Jubiläum eine Sonderbriefmarke mit dem Porträt des Komponisten auf. Die 80-Cent-Marke erscheine in einer Rekorderstauflage von 626 Millionen Stück, der höchsten seitdem es die Deutsche Post AG gebe, teilte das Unternehmen am Dienstag in Bonn mit. Die Briefmarke kommt am 2. Januar heraus und zeigt ein stilisiertes Porträt des Komponisten in blauen Tönen, einen Notenschlüssel und seinen verkürzten Schriftzug «BTHVN», das Logo des Jubiläumsjahres. Damit wird der 250. Geburtstag des in Bonn geborenen Komponisten im Dezember 2020 deutschlandweit gefeiert.

Dienstag, 17.12.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 17.12.2019, 17:12 Uhr
Eine Statue des Komponisten Ludwig van Beethoven steht vor einem Riesenrad des Weihnachtsmarkts auf dem Münsterplatz.
Eine Statue des Komponisten Ludwig van Beethoven steht vor einem Riesenrad des Weihnachtsmarkts auf dem Münsterplatz. Foto: Oliver Berg

Zum Vergleich nannte die Post die Auflage einer anderen Marke. Die Briefmarke zum Thema Gravitationswellen sei mit einer Erstauflage von 353 Millionen erschienen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7137893?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker