Kriminalität
Betrunkener Autofahrer parkt auf Straße und schläft ein

Neunkirchen-Seelscheid (dpa/lnw) - Einen denkbar ungünstigen Ruheplatz hat sich ein Betrunkener im Rhein-Sieg-Kreis ausgesucht: Der 50-Jährige stellte sein Auto mitten auf einer Straße in Neunkirchen-Seelscheid ab und schlief auf dem Fahrersitz ein. Eine Polizeistreife weckte den Mann, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Atemalkoholtest ergab 2,86 Promille. Die Beamten nahmen ihm den Führerschein ab und leiteten ein Strafverfahren ein.

Sonntag, 22.12.2019, 12:11 Uhr aktualisiert: 22.12.2019, 12:22 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7147901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker