Fußball
Bericht: Bayern an BVB-Spieler Hakimi interessiert

Madrid (dpa) - Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist einem Bericht der spanischen Zeitung «Marca» zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert. Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe. Der 21 Jahre alte Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit Sommer 2018 für Borussia Dortmund. Der FC Bayern ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger.

Montag, 06.01.2020, 08:56 Uhr aktualisiert: 06.01.2020, 09:02 Uhr
Dortmunds Achraf Hakimi spielt den Ball.
Dortmunds Achraf Hakimi spielt den Ball. Foto: Tom Weller
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7173430?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker