Kriminalität
Starker Geruch verrät Cannabis-Plantage für 450 000 Euro

Baesweiler (dpa/lnw) - Eine Cannabis-Plantage mit Haschisch und Marihuana im Wert von rund 450 000 Euro hat die Polizei in Baesweiler bei Aachen entdeckt. Passanten sei der starke Geruch in der Nähe eines Gebäudes aufgefallen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei der Durchsuchung am Montag fanden die Fahnder 814 Hanfpflanzen und eine professionelle Anlage mit Lüftung und künstlicher Beleuchtung. Alle Pflanzen wurden sichergestellt. Die Polizei nahm die Ermittlungen unter anderem nach den Betreibern auf.

Dienstag, 14.01.2020, 21:08 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 21:22 Uhr
Die Cannabis-Plantage mit Haschisch und Marihuana in Baesweiler bei Aachen.
Die Cannabis-Plantage mit Haschisch und Marihuana in Baesweiler bei Aachen. Foto: -
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193918?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Hospizbewegung beklagt unerlaubte Logo-Nutzung durch Deutsche Glasfaser
Glasfaserkabel in Leerrohren. Das Bündelungsverfahren der Deutschen Glasfaser in Nottuln ist mit einer Panne gestartet. Die Hospizbewegung beklagt die unerlaubte Nutzung ihres Logos für die Bündelungskampagne.
Nachrichten-Ticker