Bahn
Signalstörung in Wuppertal: Verspätungen im Zugverkehr

Wuppertal (dpa/lnw) - Eine Signalstörung in Wuppertal hat am Mittwochmorgen für zahlreiche Zugverspätungen im Regional- und Fernverkehr der Deutschen Bahn geführt. Wie ein Bahnsprecher mitteilte, habe es im Stellwerk Vohwinkel zwischen 7 und 7.49 Uhr eine Störung gegeben. Davon seien viele Zugverbindungen, etwa zwischen Hagen und Düsseldorf, betroffenen gewesen. Es kam den Angaben zufolge zu Verspätungen. Bis 10 Uhr sollen alle Bahnen wieder nach Fahrplan fahren.

Mittwoch, 15.01.2020, 09:40 Uhr aktualisiert: 15.01.2020, 09:52 Uhr
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE zu sehen.
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE zu sehen. Foto: Silas Stein
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7194535?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Hospizbewegung beklagt unerlaubte Logo-Nutzung durch Deutsche Glasfaser
Glasfaserkabel in Leerrohren. Das Bündelungsverfahren der Deutschen Glasfaser in Nottuln ist mit einer Panne gestartet. Die Hospizbewegung beklagt die unerlaubte Nutzung ihres Logos für die Bündelungskampagne.
Nachrichten-Ticker