Wetter
Wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen am Wochenende

Essen (dpa/lnw) - Deutlich kühlere Temperaturen erwarten Nordrhein-Westfalen am Wochenende. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es am Freitag mild in NRW mit maximal 13 Grad, wobei ab dem Nachmittag Regen aufkommt. Der Samstag wird dann mit maximal acht Grad bereits deutlich kühler. Immer wieder kommt es zu Schauern, in den Höhenlagen kann es auch schneien. In der Nacht zu Sonntag sinken die Temperaturen dann mit bis zu minus zwei Grad unter Null, so dass es verbreitet zu Frost kommt. Stellenweise kann es glatt werden. Am Sonntag wechseln sich Wolken und Sonne ab, wobei die Wolken laut DWD überwiegen. Dabei bleibt es überwiegend trocken, mit Temperaturen von vier bis sieben Grad.

Donnerstag, 16.01.2020, 07:18 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 07:32 Uhr
Wassertropfen sammeln sich auf den Blättern einer Pflanze.
Wassertropfen sammeln sich auf den Blättern einer Pflanze. Foto: Ole Spata
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7196564?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Messe „Doglive“ in der Halle Münsterland: Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Nachrichten-Ticker