Brände
Brand einer Rohrleitung: 50 Feuerwehrleute im Einsatz

Krefeld (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Metallbetrieb in Krefeld waren in der Nacht zu Donnerstag rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten Mitarbeiter der Firma die Einsatzkräfte in der Nacht alarmiert, da die Rohrleitung einer Absaugeeinrichtung sowie die angrenzende Fassade brannten. Verletzt wurde niemand. Allerdings seien die Nachkontrolle an der Leitung sowie die Messung möglicher Atemgifte im Nachgang aufwendig gewesen. In dem rund dreistündigen Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst der Stadt Krefeld sowie die Messeinheit der Feuerwehr Krefeld vor Ort. Details zur Schadenshöhe und Brandursache sind noch unklar.

Donnerstag, 16.01.2020, 08:25 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 08:32 Uhr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7196660?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker