Kriminalität
Tabledance-Contest von Rockergruppe: Haftbefehle vollstreckt

Essen (dpa/lnw) - Bei Polizeikontrollen auf einer Veranstaltung der Rockergruppe Bandidos in Essen sind zwei Haftbefehle vollstreckt und mehrere Strafanzeigen gestellt worden. Bei dem Tabledance-Contest am Samstagabend seien 350 Personen kontrolliert worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Weitere Details zu den Haftbefehlen nannte der Sprecher zunächst nicht. Zunächst hatte die «WAZ» online darüber berichtet.

Sonntag, 19.01.2020, 12:19 Uhr aktualisiert: 19.01.2020, 12:32 Uhr
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder

Drei Personen hätten Anzeigen bekommen, weil sie verbotene Waffen bei sich geführt hätten, darunter Taser, Schlagstöcke und Schlagringe. Gegen zwei Personen wurden zudem Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz gestellt, sagte der Sprecher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker