Verkehr
Autofahrer durchbricht Zaun und landet vor Hauswand

Bönen (dpa/lnw) - Ein alkoholisierter 20-Jähriger hat mit seinem Auto in Bönen (Kreis Unna) einen Maschendrahtzaun durchbrochen und ist gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer und zwei weitere Insassen blieben unverletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach war der junge Mann am frühen Samstagmorgen innerorts in einer Kurve von der Straße abgekommen. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei mehr als ein Promille. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

Montag, 03.02.2020, 14:01 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 14:12 Uhr
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236557?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker