Kriminalität
Raubserie auf Tankstellen: Polizei nimmt Verdächtige fest

Menden (dpa/lnw) - Nach einer Raubserie auf mehrere Tankstellen im sauerländischen Menden hat die Polizei fünf Tatverdächtige im Alter zwischen 17 und 19 Jahren gefasst. Vier der jungen Männer seien unmittelbar vor einem weiteren Raub an einer Tankstelle festgenommen worden, erklärten die Beamten am Dienstag. Nach den Festnahmen am Sonntag überführten die Ermittler am Montag einen weiteren Verdächtigen. Die Tatbekleidung und ein Messer seien sichergestellt worden.

Dienstag, 04.02.2020, 15:30 Uhr aktualisiert: 04.02.2020, 15:42 Uhr
Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort.
Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger

Einer der mutmaßlichen Täter, der bei den Taten mit einem Messer unter anderem Bargeld erpresst haben soll, räumte die Überfälle ein. Er kam in Haft. Ein weiterer Tatverdächtiger wurde in einer Jugendeinrichtung untergebracht. Die anderen jungen Männer wurden nach ihrer Vernehmung entlassen. Es habe keine Haftgründe gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7238874?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker