Fußball
Gladbach fehlen vier Profis: «Wollen Heimserie ausbauen»

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach muss im 90. Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Köln gleich auf vier Spieler verzichten. Neben dem gesperrten Torjäger Alassane Plea fehlen Trainer Marco Rose am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) auch die Abwehrspieler Tony Jantschke und Ramy Bensebaini sowie Mittelfeldspieler Christoph Kramer, der nach einer Schädelprellung noch pausieren muss.

Freitag, 07.02.2020, 13:45 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 13:52 Uhr
Der gesperrte Gladbacher Alassane Plea fehlt der Borussia im Derby gegen den 1. FC Köln.
Der gesperrte Gladbacher Alassane Plea fehlt der Borussia im Derby gegen den 1. FC Köln. Foto: Jan Woitas

«Das wird sicher ein intensives und spannendes Derby. Die Kölner werden mit Selbstbewusstsein kommen. Aber wir wollen unsere Heimserie ausbauen», sagte Rose vor seinem ersten Derby im Borussia-Park. «Für uns ist das ein wichtiges Spiel, aber für die Fans geht es ein bisschen über ein normales Bundesligaspiel hinaus», meinte der 43-Jährige.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7244903?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker