Gesellschaft
Schwules Paar feiert an Altweiber Hochzeit mit Kölscher Note

Mainz (dpa/lrs) - Mainzer Fastnacht trifft auf Kölner Karneval: An Altweiber - dem 20.2.20 - werden sich Thomas und Jörg in Mainz das Ja-Wort geben. Das schwule Paar freut sich, einen Termin an diesem Schnapszahl-Datum ergattert zu haben. Weil der aus Nordrhein-Westfalen stammende Wahl-Mainzer Jörg lange in Köln gelebt hat, wird die Hochzeit mit Kölsch-Bier und Mettbrötchen begangen, die Gäste sollen kostümiert kommen. Es geht nach dem Standesamt in ein Café am Fastnachtsbrunnen in Mainz, sozusagen das Epizentrum der Mainzer Fastnacht an Altweiber. Mit dabei sein wird das 16 Jahre altes Jack Russell Terrier-Weibchen des schwulen Paares. Sie heißt Grace und stammt aus einem Tierheim in Köln.

Samstag, 15.02.2020, 10:03 Uhr aktualisiert: 15.02.2020, 10:12 Uhr
Jörg (l) und Thomas sitzen mit Hündin «Grace» in einem Café.
Jörg (l) und Thomas sitzen mit Hündin «Grace» in einem Café. Foto: Andreas Arnold
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7261573?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker