Unfälle
Schiffscontainer landen im Rhein in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Zwei Container sind in Düsseldorf von einem Schiff in den Rhein gefallen. Feuerwehrleute hätten die leeren Großbehälter am Sonntag an Land gebracht und gesichert, teilte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Duisburg mit. Es bestehe keine Gefahr mehr. Laut Polizei wird noch ermittelt, ob der Sturm Grund für die schwimmenden Container war. Diese befanden sich auf Höhe des Messegeländes in Düsseldorf. Die Feuerwehr war am Sonntagmittag noch vor Ort im Einsatz.

Sonntag, 23.02.2020, 12:14 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 12:22 Uhr
An einem Löschfahrzeug der Feuerwehr leuchtet das Blaulicht.
An einem Löschfahrzeug der Feuerwehr leuchtet das Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7284415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker