Fußball
Leverkusens Torjäger Volland droht längere Pause

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss womöglich länger auf Torjäger Kevin Volland verzichten. «Er hat eine schwere Sprunggelenksverletzung. Es kann sein, dass er länger ausfällt», sagte Bayer-Sportchef Rudi Völler am Rande des Spiels gegen den FC Augsburg am Sonntag dem Pay-TV-Sender Sky. Es stehe aber noch eine Untersuchung aus, dann gebe es Klarheit. Volland hatte die Verletzung am Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto erlitten. Der Angreifer ist mit neun Toren aus 22 Spielen bislang Leverkusens treffsicherster Spieler in der Bundesliga.

Sonntag, 23.02.2020, 15:57 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 16:12 Uhr
Leverkusens Kevin Volland liegt verletzt auf dem Platz.
Leverkusens Kevin Volland liegt verletzt auf dem Platz. Foto: Federico Gambarini
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7286131?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker