Fußball
Wegen Coronavirus: Erneut kein Fußball im Kreis Heinsberg

Heinsberg (dpa) - Im Kreis Heinsberg wird auch am kommenden Wochenende wegen mehrerer Fälle von Coronavirus-Infektionen kein Fußball gespielt. Das teilte der Fußball-Verband Mittelrhein am Mittwoch mit. Im besonders vom neuartigen Coronavirus betroffenen Kreis sind inzwischen 104 Menschen nachweislich mit Sars-CoV-2 infiziert. Bereits am vergangenen Wochenende waren alle Partien des Verbands- und Kreisspielbetrieb abgesagt worden.

Mittwoch, 04.03.2020, 19:29 Uhr aktualisiert: 04.03.2020, 20:12 Uhr
Ein Fußball-Spiel.
Ein Fußball-Spiel. Foto: Uwe Anspach

Spiele außerhalb des Kreises Heinsberg unter Beteiligung von Teams aus diesem seien von den Absagen aktuell aber weiterhin nicht betroffen. «Der FVM und seine Fußballkreise stehen in Kontakt mit den Behörden im Verbandsgebiet, werden die Entwicklung weiterhin verfolgen und die Vereine umgehend über eventuell weitere Entscheidungen informieren», hieß es in der Verbandsmitteilung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7311006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker