Fußball
Paulinho nach Doppelpack auf Bank: Havertz wieder im Sturm

Glasgow (dpa) - Paulinho steht trotz seines Doppelpacks beim Bundesliga-Startelfdebüt gegen Eintracht Frankfurt (4:0) am Samstag im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League bei den Glasgow Rangers nicht in der Startelf von Bayer Leverkusen. Der 19 Jahre alte Brasilianer sitzt im Ibrox Stadium zunächst auf der Bank. 

Donnerstag, 12.03.2020, 20:11 Uhr aktualisiert: 12.03.2020, 20:22 Uhr
Leverkusens Paulinho freut sich nach seinem Tor.
Leverkusens Paulinho freut sich nach seinem Tor. Foto: Rolf Vennenbernd

In Abwesenheit der verletzten Stürmer Kevin Volland und Lucas Alario wird Nationalspieler Kai Havertz wohl wieder als Sturmspitze beginnen. Gegen Frankfurt hatte er diese Position zum ersten Mal bekleidet und mit einem Tor und einer Vorlage geglänzt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7324806?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker