Kriminalität
Begehrtes Gut in Corona-Zeiten: Dieb stiehlt Klopapier

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein Dieb hat in Mönchengladbach in größerem Umfang Toilettenpapier aus einem Kellerverschlag gestohlen. Das in Zeiten der Corona-Krise recht begehrte Gut verschwand nach Angaben der Polizei irgendwann zwischen dem 9. und 16. April aus einem Raum, der zu einer Praxis gehört. Insgesamt habe es sich um sechs Pakete mit jeweils zehn Rollen Toilettenpapier gehandelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der unbekannte Täter machte sich an der Halterung eines Schlosses zu schaffen, um an die Beute zu gelangen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.

Freitag, 17.04.2020, 12:15 Uhr aktualisiert: 17.04.2020, 12:22 Uhr
Eine Rolle Toilettenpapier liegt auf einer Toilette.
Eine Rolle Toilettenpapier liegt auf einer Toilette. Foto: Martin Gerten
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7373704?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker