Gesundheit
Weitere sieben Studenten aus Wohnheim Corona-positiv

Siegen (dpa) - In einem Siegener Studentenwohnheim sind weitere sieben Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Kreisgesundheitsamt hatte am Dienstag in den beiden Gebäuden einen Massentest mit insgesamt 159 Abstrichen durchgeführt, weil es bereits in der vergangenen Woche sieben positiv getestete Fälle gegeben hatte. «Von den sieben schon letzte Woche dort festgestellten Infektionen sind zwei Personen bereits wieder genesen», teilte der Kreis Siegen-Wittgenstein mit.

Freitag, 01.05.2020, 16:33 Uhr aktualisiert: 01.05.2020, 16:42 Uhr
Testsets mit Abstrichstäbchen.
Testsets mit Abstrichstäbchen. Foto: Jens Büttner

Die Infizierten wurden für die Quarantänezeit vorsorglich in einer kommunalen Unterkunft untergebracht. Im Wohnheim seien die «notwendigen Abstands- und Hygienevorschriften nur schwer einzuhalten».

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7392537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker