Brände
Lauter Knall und Feuer: Garage in Hamm ausgebrannt

Hamm (dpa/lnw) - Bei einem Garagenbrand in Hamm ist ein Sachschaden von 25 000 Euro entstanden. Ein lauter Knall hatte das Eigentümer-Paar auf den Brand aufmerksam gemacht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 38-jährige Mann und seine 39-jährige Frau wurden bei dem Versuch, das Feuer selber zu löschen, leicht verletzt. Die Feuerwehr übernahm und konnte den Brand schließlich löschen. Die Ursache blieb zunächst unklar.

Samstag, 02.05.2020, 10:37 Uhr aktualisiert: 02.05.2020, 10:52 Uhr
Ein Feuerwehrmann steht vor einer Rauchwolke.
Ein Feuerwehrmann steht vor einer Rauchwolke. Foto: Patrick Pleul
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7392899?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker