Verkehr
18 Jahre alter Radfahrer von Bus erfasst

Herdecke (dpa/lnw) - Ein 18 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag in Herdecke von einem Bus erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Er sei mit dem Rad auf der regennassen Fahrbahn weggerutscht, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Trotz Notbremsung der Busfahrerin sei er mit einem Bein unter einen Reifen geraten. Ein Hubschrauber habe ihn in eine Spezialklinik nach Bochum geflogen. Die Busfahrerin, weitere Unfallzeugen und die vor Ort anwesende Mutter des Verletzten seien von einem Notfallseelsorger und geschulten Feuerwehrleuten betreut worden.

Samstag, 02.05.2020, 13:03 Uhr aktualisiert: 02.05.2020, 13:12 Uhr
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393082?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker