Fußball
Borussia Mönchengladbach eröffnet Vereinsmuseum wieder

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach eröffnet an diesem Dienstag wieder sein Vereinsmuseum FohlenWelt. Wie der Club am Montag mitteilte, müssen dafür Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Es gilt zudem eine Maskenpflicht. Angesichts der Coronavirus-Pandemie dürfen maximal 50 Besucher in das Museum, Führungen finden zunächst noch nicht wieder statt. Mit der Wiedereröffnung beginnt auch die Sonderausstellung zur ersten deutschen Meisterschaft der Borussia, die sich in der vergangenen Woche zum 50. Mal gejährt hatte.

Montag, 04.05.2020, 14:54 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 15:02 Uhr
Trikots hängen in Vitrinen im Vereinsmuseum "Fohlenwelt.
Trikots hängen in Vitrinen im Vereinsmuseum "Fohlenwelt. Foto: Federico Gambarini
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395064?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker