Musik
Steven Walter wird neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn

Bonn (dpa) - Neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn soll ab 1. November 2021 Steven Walter werden. Das teilte am Dienstag die Stadt Bonn mit. Walter wird Nachfolger der derzeitigen Intendantin Nike Wagner, die noch zehn Monate länger als ursprünglich geplant im Amt bleibt. Walter war den Angaben zufolge Gründungsmitglied diverser Ensembles und Initiator innovativer Konzertprojekte. Derzeit ist er künstlerischer Leiter und Geschäftsführer der Festival- und Produktionsplattform «Podium» in Esslingen. Er sei mehrfach ausgezeichnet worden.

Dienstag, 05.05.2020, 17:09 Uhr aktualisiert: 05.05.2020, 17:22 Uhr
Walter soll ab 1. November 2021 neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn werden.
Walter soll ab 1. November 2021 neuer Intendant der Beethovenfeste Bonn werden. Foto: Daniel Barth

Für die Beethoven Jubiläums GmbH begrüßte deren künstlerischer Geschäftsführer Malte Boecker die Nachfolgeregelung. Walter gehöre zu den spannendsten Impulsgebern in der Klassikszene, sagte Boecker. «Er versteht es durch innovative Konzertformate auch junges Publikum für die klassische Musik zu begeistern.» Das «Podium» sei ein herausragender Partner der Jubiläumsaktivitäten. Bonn feiert in diesem Jahr den 250. Geburtstag des Komponisten, der dort 1770 geboren wurde.

Gleichzeitig teilte die Stadt mit, dass das Beethovenfest 2020 aufgrund der Corona-Pandemie endgültig auf nächstes Jahr verschoben werde. Es sollte vom 4. bis 27. September 2020 stattfinden und hatte aufgrund des Beethoven-Jubiläums in diesem Jahr besondere Bedeutung. Es soll voraussichtlich vom 20. August bis 10. September 2021 nachgeholt werden. Der für März geplante Teil des Beethovenfests war bereits wegen Corona abgesagt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396023?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker