Unfälle
Radfahrer nach Zusammenstoß mit Fußgängerin schwer verletzt

Mettmann (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin ist ein Fahrradfahrer in Mettmann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war ein 63-jähriger Mann am Mittwochabend mit hoher Geschwindigkeit auf einem Fahrradweg unterwegs, als er mit einer 23-jährigen Fußgängerin zusammenstieß. Diese war auf den Radweg ausgewichen, um anderen Passanten Platz zu machen. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt.

Donnerstag, 07.05.2020, 09:19 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 09:32 Uhr
Ein Notarztwagen mit Blaulicht.
Ein Notarztwagen mit Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7399175?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker