Kriminalität
Mann greift Rentnerpaar an: Leichenfund in der Nähe

Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Nach einem Überfall auf ein Rentnerpaar ist in der Nähe des Tatorts in Bergisch Gladbach die Leiche eines 72-Jährigen entdeckt worden. «Die Ermittler prüfen derzeit, ob es sich bei dem Toten um den Angreifer handelt», teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln am Donnerstag mit.

Donnerstag, 07.05.2020, 18:37 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 18:52 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler

Das Ehepaar (76 und 73 Jahre alt) sei am Vormittag überfallen worden. Ein Mann soll sich Zugang zu dem Haus verschafft und die beiden Rentner angegriffen haben. Der 76 Jahre alte Ehemann wehrte sich und erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Der Angreifer floh.

In einem Auto in der Nähe wurde dann kurz danach von einem Zeugen der leblose 72-Jährige gefunden. Reanimationsmaßnahmen blieben laut der Mitteilung ohne Erfolg. Die Todesursache und die Hintergründe des Angriffs waren zunächst unklar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7400221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker