Gesundheit
Ab September eingeschränkter Regelbetrieb in Kitas

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ab September sollen möglichst alle Kinder in Nordrhein-Westfalen wieder in einem eingeschränkten Regelbetrieb in die Kindertagesstätten gehen können. Das kündigte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Freitag in Düsseldorf an. NRW werde eine eigene wissenschaftliche Studie zu Corona-Infektionen bei Kita-Kindern durchführen. Mehrere Tausend Kinder sollten über einen bestimmten Zeitraum kontinuierlich auf das Corona-Virus getestet werden.

Freitag, 08.05.2020, 11:59 Uhr aktualisiert: 08.05.2020, 12:12 Uhr
Kinderhände und ein Regenbogen sind an einer Kita zu sehen.
Kinderhände und ein Regenbogen sind an einer Kita zu sehen. Foto: Jens Kalaene
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7400925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker