Kunst
Recklinghausen zeigt große Ikonen-Ausstellung ab 6. Juni

Recklinghausen (dpa/lnw) - In der Kunsthalle Recklinghausen ist vom 6. Juni an eine große Ikonen-Ausstellung zu sehen. Der frühere Düsseldorfer Jugendrichter Reiner Zerlin hatte der Stadt Recklinghausen vergangenes Jahr seine hochwertige Ikonen-Sammlung mit fast 250 Objekten geschenkt. Der größte Teil davon wird jetzt gezeigt. Die Schau auf drei Etagen der Kunsthalle steht unter dem Titel «Über dich freuet sich die ganze Schöpfung».

Dienstag, 12.05.2020, 14:59 Uhr aktualisiert: 12.05.2020, 15:12 Uhr

Die Sammlung Zerlins (geboren 1939) umfasst vor allem Ikonen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert aus Russland und Griechenland, wie das Ikonen-Museum Recklinghausen am Dienstag mitteilte. «Dargestellt sind alle wichtigen und teilweise auch seltene Themen der Ikonenmalerei», sagte eine Sprecherin. Gezeigt würden auch liturgische Gegenstände und Objekte aus dem Bereich der Alltagsfrömmigkeit. Die Ausstellung geht bis zum 30. August.

Ikonen sind die Kult- und Heiligenbilder der orthodoxen Kirchen. Das von der Stadt getragene Museum wurde 1956 gegründet. Die Sammlung umfasst mittlerweile mehr als 3500 Kunstobjekte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7406089?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker