Fußball
Familiäre Gründe: Düsseldorf gegen Paderborn ohne Fink

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf muss im ersten Spiel nach dem Restart der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SC Paderborn ohne Kapitän Oliver Fink auskommen. Wie der Verein mitteilte, hat der 37-Jährige das Quarantäne-Trainingslager in einem Hotel nahe des Flughafens «aus familiären persönlichen Gründen am Montagabend verlassen». Damit kann Fink am Samstag nicht eingesetzt werden.

Mittwoch, 13.05.2020, 13:45 Uhr aktualisiert: 13.05.2020, 13:52 Uhr
Düsseldorfs Oliver Fink spielt den Ball.
Düsseldorfs Oliver Fink spielt den Ball. Foto: Marius Becker

Dafür sind die zuletzt angeschlagenen Alfredo Morales und Adam Bodzek, die wie Fink im defensiven Mittelfeld spielen, laut Verein wieder einsatzbereit. Sicher ausfallen werden aber weiterhin Torhüter Zack Steffen sowie die Offensivspieler Dawid Kownacki und Bernard Tekpetey.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7407651?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker