Leute
Hape Kerkeling singt für Kölner Band Bläck Fööss auf Kölsch

Köln (dpa/lnw) - Komiker und Autor Hape Kerkeling (55, «Ich bin dann mal weg») hat mit der Kölner Kult-Band Bläck Fööss zwei Lieder aufgenommen - auch im bisweilen komplizierten Kölner Dialekt. «Es gab ein Lied, bei dem er Hochdeutsch und Kölsch gesungen hat und ein Lied, bei dem er nur Kölsch gesungen hat. Das fanden wir natürlich super», sagte Gitarrist Pit Hupperten am Freitag. Kerkeling sei ohne Frage ein Sprachgenie. «Aber so eingemachtes Kölsch ist für jeden, der es noch nie richtig gesprochen oder gesungen hat, immer eine kleine Herausforderung.» Die beiden Lieder sollen auf dem Jubiläumsalbum der Band erscheinen - die Bläck Fööss feiern in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum. Kerkeling hat sich in den vergangenen Jahren öffentlich sehr rar gemacht. Geboren wurde er im Ruhrgebiet.

Freitag, 31.07.2020, 14:02 Uhr aktualisiert: 31.07.2020, 14:12 Uhr
Hape Kerkeling kommt zu einer Preisverleihung.
Hape Kerkeling kommt zu einer Preisverleihung. Foto: Britta Pedersen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516256?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker