Fußball
Keine schwere Verletzung bei Sven Bender

Düsseldorf (dpa) - Entwarnung bei Sven Bender: Der Fußball-Profi des Bundesligisten Bayer Leverkusen hat sich am Montagabend vor dem Europa-League-Viertelfinale gegen Inter Mailand nicht schwerer verletzt. «Bei Sven waren es 'nur' muskuläre Probleme», sagte ein Clubsprecher einen Tag nach der 1:2-Niederlage der Deutschen Presse-Agentur. Der 31 Jahre alte Innenverteidiger werde deshalb nicht länger ausfallen. Bender hatte am Montagabend das Aufwärmprogramm vor dem Anpfiff verletzt abbrechen müssen und das Spiel schließlich nur von der Tribüne aus verfolgt. Für ihn beorderte Bayer-Coach Peter Bosz kurzfristig Jonathan Tah in die Startelf.

Dienstag, 11.08.2020, 11:56 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 12:02 Uhr
Sven Bender hat sich vor dem Europa-League-Viertelfinale gegen Inter Mailand nicht schwerer verletzt.
Sven Bender hat sich vor dem Europa-League-Viertelfinale gegen Inter Mailand nicht schwerer verletzt. Foto: Ina Fassbender
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker