Brände
Matratze brennt auf forensischer Station: Acht Verletzte

Bedburg-Hau (dpa/lnw) - Bei einem Zimmerbrand in der forensischen Abteilung einer Klinik in Bedburg-Hau sind am Donnerstagabend mehrere Menschen verletzt worden. Im Zimmer eines Patienten habe eine Matratze gebrannt, teilte die Feuerwehr am Abend mit. Pfleger brachten ihn demnach aus seinem Zimmer, löschten das Feuer und evakuierten die Station. Die Verletzten, sieben Pflegekräfte und ein Patient, seien dann in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.

Donnerstag, 20.08.2020, 22:43 Uhr aktualisiert: 20.08.2020, 22:52 Uhr
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene

Zur Brandursache und den Hintergründen machten Feuerwehr und Polizei zunächst keine weiteren Angaben. Auf der Station sind den Angaben der Klinik zufolge seelisch erkrankte oder abhängige Straftäter untergebracht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7544294?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker