Unfälle
12 Jahre alte Radfahrerin von Auto erfasst

Hilden (dpa/lnw) - Ein 12 Jahre altes Mädchen ist im Kreis Mettmann auf ihrem Fahrrad von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Eine 64-jährige Autofahrerin übersah das Mädchen am Sonntag beim Abbiegen in Hilden, wie die Polizei mitteilte. Sowohl die 12-Jährige als auch die Autofahrerin fuhren demnach in die gleiche Richtung über eine Kreuzung. Als die 64-Jährige nach rechts abbiegen wollte, übersah sie das Mädchen und erfasste sie mit ihrem Auto. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und verletzte sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die 64-Jährige bliebt unverletzt.

Montag, 07.09.2020, 05:24 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 05:32 Uhr
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7570760?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker