Unfälle
Zwei Kleinwagen kollidieren frontal: 71-Jährige stirbt

Herzebrock-Clarholz (dpa/lnw) - Beim Frontalzusammenstoß zweier Kleinwagen im Kreis Gütersloh ist eine 71-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 25 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurde schwer verletzt. Beide Frauen waren sich am Samstagnachmittag auf einer Landstraße in der Nähe der Gemeinde Herzebrock-Clarholz mit ihren Autos entgegengekommen. In einer Kurve stießen die Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammen. Die 71-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Sonntag, 20.09.2020, 08:21 Uhr aktualisiert: 20.09.2020, 08:32 Uhr
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7592572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker