Bevölkerung
Mehr Todesfälle im August in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Todesfälle ist in Nordrhein-Westfalen im August höher gewesen als im August des Vorjahres. Im vergangenen Monat starben etwa 17 500 Menschen, teilte das Statische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit. Im August 2019 waren es 16 200.

Donnerstag, 24.09.2020, 09:09 Uhr aktualisiert: 24.09.2020, 09:22 Uhr

In der Regel sterben in den Hochsommermonaten Juli und August mehr Menschen als im Juni oder September, berichteten die Statistiker. Während im Juli dieses Jahres die Zahl der Sterbefälle auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau lag, stieg sie im August im Vergleich zum Vormonat um rund zwölf Prozent an.

Die Auswertung umfasst lediglich Todesfälle von Menschen, die in NRW starben und auch dort gemeldet waren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7599532?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker