Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro

Warendorf (dpa/lnw) - Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Montag in Beckum (Kreis Warendorf) ein Wettbüro überfallen.

Montag, 05.10.2020, 05:52 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 06:49 Uhr
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Laut Polizeiangaben trat der Räuber von hinten an einen Angestellten heran, als dieser gerade die Geschäftsräume zuschließen wollte. Mit vorgehaltener Schusswaffe forderte der maskierte Täter den 46-Jährigen zur Herausgabe von Bargeld auf. Danach floh er zu Fuß mit dem Geld in einer Tüte. Eine Fahndung verlief zunächst erfolglos. Die Polizei sucht nach Zeugen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7617304?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker