Tennis
Zverev zieht ins Endspiel des Tennis-Turniers von Köln ein

Köln (dpa) - Alexander Zverev hat das Finale des ersten von zwei neuen ATP-Tennisturnieren in Köln erreicht. Der Topfavorit gewann am Samstag sein Halbfinale gegen den ungesetzten Spanier Alejandro Davidovich Fokina 7:5, 7:6 (7:3). Der 23-jährige Hamburger steht damit zum 20. Mal in seiner Karriere in einem Endspiel und greift nach seinem zwölften Turniersieg.

Samstag, 17.10.2020, 18:17 Uhr aktualisiert: 17.10.2020, 18:32 Uhr
Alexander Zverev in Aktion.
Alexander Zverev in Aktion. Foto: Marius Becker

Zverev , der vor gut einem Monat bei den US Open seinen ersten Grand-Slam-Titel knapp verpasste, trifft am Sonntag (14.00 Uhr/ WDR ) auf den drei Jahre jüngeren Felix Auger-Aliassime. Der Kanadier setzte sich im zweiten Halbfinale mit 6:3, 1:6, 6:3 gegen den Spanier Roberto Bautista Agut durch. Am Montag beginnt noch ein zweites Hallen-Turnier in Köln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7636676?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker