Unfälle
Autofahrer auf A44 tödlich verunglückt

Aachen (dpa/lnw) - Auf der Autobahn 44 bei Aachen ist ein Mensch bei einem Unfall ums Leben gekommen. Bergung und Identifizierung des Autofahrers dauerten am frühen Freitagmorgen noch an, so eine Sprecherin der Polizei Köln. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die A44 wurde teilweise zwischen Aachen-Brand und Kreuz Aachen in Fahrtrichtung Mönchengladbach gesperrt.

Freitag, 23.10.2020, 06:49 Uhr aktualisiert: 23.10.2020, 07:02 Uhr
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7644660?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker