Brände
Lagerhalle in Wetter an der Ruhr in Flammen

Wetter (dpa/lnw) - Eine Lagerhalle in Wetter an der Ruhr hat in der Nacht zu Freitag in Flammen gestanden. Inzwischen sei die Lage stabil, so ein Sprecher der Feuerwehr Ennepe-Ruhr-Kreis. Das Feuer sei jedoch noch nicht aus. Die Einsatzkräfte müssten noch Glutnester löschen. Gegen 3 Uhr nachts war das Feuer in der Lagerhalle aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Einsatzkräfte sorgten dafür, dass sich die Flammen nicht auf benachbarte Gebäude ausbreiten konnten und legten mehrere Löschrohre. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Außerdem wurde laut dem Sprecher die Bevölkerung wegen der Rauchentwicklung gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Freitag, 23.10.2020, 06:59 Uhr aktualisiert: 23.10.2020, 07:12 Uhr
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7644677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker