Fußball
Bayer mit sieben Änderungen: Startelf-Debüt für Tah

Prag (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah steht im achten Pflichtspiel von Bayer Leverkusen in dieser Saison erstmals in der Startelf. Der 24-Jährige, der in allen fünf Länderspielen des Jahres zum Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw zählte, beginnt im Europa-League-Spiel bei Slavia Prag. Zuvor hatte Tah von 630 Leverkusener Pflichtspielminuten ganze 41 auf dem Platz gestanden.

Donnerstag, 29.10.2020, 20:36 Uhr aktualisiert: 29.10.2020, 20:40 Uhr
Jonathan Tah in Aktion.
Jonathan Tah in Aktion. Foto: Christian Charisius

Insgesamt änderte Trainer Peter Bosz sein Team gegenüber dem 3:1 am Montag in der Bundesliga gegen den FC Augsburg auf sieben Positionen. Bewährungschancen erhalten auch der in dieser Spielzeit noch gar nicht eingesetzte kroatische Vize-Weltmeister Tin Jedvaj (24) als Tahs Partner in der Innenverteidigung, der in den vergangenen beiden Spielen nicht berücksichtigte Ex-Nationalspieler Kerem Demirbay (27) und der zuletzt dreimal nur als Joker gebrachte Karim Bellarabi (30). Florian Wirtz (17) spielt erstmals seit seiner bei der U21 erlittenen Bauchmuskelverletzung von Beginn an. Zudem rückten Aleksandar Dragovic und Wendell in die Startelf.

Nicht dabei sind die verletzten Lars Bender und Ezequiel Palacios sowie Sven Bender, Edmond Tapsoba, Nadiem Amiri, Daley Sinkgraven und Leon Bailey, die alle zunächst Ersatz sind. Da Bayer insgesamt sechs Verletzte fehlen, sitzen neben dem Quintett nur noch die Torhüter Niklas Lomb und Lennart Grill auf der Bank. Gleich vier Kaderplätze musste Bosz freilassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7654770?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker